Zuerst sollte dein Welpe lernen, auf seinen Namen zu hören!

 

 

Es gibt so viele schöne – lustige – beliebte – kuriose… Namen, da ist bestimmt ein geeigneter für deinen Kleinen dabei!

 

Auch wenn es manchmal dauern kann, bis man sich entschieden hat.

Mir persönlich fällt es zumindest immer recht schwer, mich für einen der vielen Namen zu entscheiden :)

 

Versuche auf jeden Fall keinen Namen zu verwenden, der so ähnlich wie eines der gängigen Kommandos klingt (also ähnlich wie Sitz – Platz – Aus…).

 

Ansonsten sind deiner Fantasie keine Grenzen gesetzt ;)

Du solltest mit dieser Übung -wie bei allem, was du deinem Welpen beibringen willst - in ruhiger Umgebung –ohne Ablenkung– beginnen.

Hast du den Namen, den der Züchter deinem Welpen gegeben hat, behalten, dann wird er wahrscheinlich schon darauf hören.

Sprich ihn in jedem Fall immer wieder mit seinem Namen an! Reagiert er und schaut dich an, lobe ihn und belohne ihn gerne mit einem Leckerchen!

 

Sobald ein Welpe einzieht sind Leckerchen

sowieso unsere besten Freunde :)

 

Auch wenn du ihn fütterst, kannst du immer wieder seinen Namen sagen – wichtig ist, dass er ihn immer nur mit etwas Positiven verbindet!

Deshalb wird allgemein geraten, den Namen nicht zu verwenden, solltest du deinen Welpen einmal tadeln müssen!

Ein Beispiel: kaut dein Kleiner genüsslich an deinem Teppich…, dann reicht ein Pfui oder Nein ohne vorher den Namen (z.B.: Bella Pfui…) zu sagen.

 

  • Obwohl ich aus eigener Erfahrung sagen kann, dass mir das nicht immer gelingt! Ich „erwische“ mich immer wieder dabei, den Namen vorher zu sagen! Und ehrlich gesagt -ganz unter uns- ich persönlich glaube, dass es kein „Beinbruch“ ist, wenn dir der Name des Welpen vor einem Nein, Pfui oder Aus… „herausrutscht“ ;)

 

Du wirst auf jeden Fall merken, dass dein Welpe sehr schnell auf seinen Namen reagiert, dann kannst du auch gerne wieder mit Ablenkung (z.B. im Freien) üben!

 

Das Erlernen des Namens wird euch

bestimmt Spaß machen – auch weil es eine

der leichtesten Übungen ist und ganz schnell klappt;)

 

Kurz noch etwas in eigener Sache!

-Da eine umfangreiche Namensliste geplant ist, würde es mich freuen, wenn du mir dabei hilfst und mir in den Kommentaren oder per E-Mail deine Lieblings-Hundenamen schickst :) 

Sie kommen dann zu meiner Liste dazu!

 

Hast du meinen Beitrag -Die ersten Ausflüge- schon gelesen?

Schau sehr gerne bei diesem oder einen meiner anderen Beiträgen/Themen… vorbei :)

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
Es sind noch keine Einträge vorhanden.
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Astrid Kircher